Füttern Vögel im Winter:

Blaumeise im VogelhausDer Herbst ist eine Abfahrt für Vögel, und im Winter die Vorbereitungen für überwinternde Vögel. Es ist auch ein guter Zeitpunkt, um unsere Region für den Winter einzustellen. Zunächst beginnen nun Vorbereitungen für neue Nistplätze für Vögel für die nächste Saison. Sie sollten von unserem Stand und Feeder angeordnet überprüfen. Überprüfen Sie ihren Zustand und reinigen.

Es ist auch die Zucht-Boxen zum Aufhängen, entweder als Ersatz bereits zerstört, sondern auch völlig neue Brutstätten. Hanging-Boxen in dieser Zeit hilft nicht nur die Vögel des Verschachtelung der nächsten Saison, sondern auch eine Hilfe für Vögel überwintern in unserem Land. Ohne die Brutzeit in hängenden Nistkästen Vögel Unterschlupf für den Winter speziell in windigen und verschneiten Tagen haben.

Kohlmeise in Bird Feeder
Um die überwinternden Vögel, darunter tit Blaumeise, Kohlmeise Meisen, Haussperling und Robin, in Aufmachungen Futterhäuschen. Natürlich nicht vergessen, dass die Nahrung in Feeder wurde für die Vögel als das wertvollste gegossen, und sollte nicht die "Krümel vom Tisch sein, aber Lebensmittel, die speziell für Vögel.






Kalender:

Ende Februar ist die Zeit, Reinigung und Pflege von Nistkästen für Vögel, um es vor dem Aufkommen der neuen Saison der Brutvögel machen. Auch nicht vergessen, dass die jetzt suspendierten Nistkästen ein Schutzgebiet für Vögel überwintern bei uns.


© 2010 by 1408