Vogelschutz:

Erst Ende des neunzehnten Jahrhunderts in Europa waren einige Vogelarten Schutz. Von Anfang an waren sie meist Federwild, doch schon bald nahm die restlichen Vögel zu schützen. Im Jahre 1902 in Paris, haben die meisten europäischen Länder zum Übereinkommen über "Artenschutz Nutzen für die Landwirtschaft." beigetreten Von 1956, in Kraft in Polen, ein ministerieller Erlass über die so genannte Wald. "Art des Schutzes der Tiere ", die fast alle Vögel außer Vögeln der erfassten "Hunt Gesetzes;". Allerdings fallen seit 1975 und über die Vögel vollständigen Schutz.

Derzeit in Polen, ist die Rechtsgrundlage für den Naturschutz "Gesetz über Naturschutz" von 16 April 2004 (ABl. Nr. 92, pos. 880). Überwacht die Erhaltung der Natur im Namen der Umwelt einer der Abgeordneten, die als Chief Konservator für Wildtierkunde, während in den Provinzen - Provincial Natur Restauratoren.

Es gibt Arten, streng geschützte Arten und Arten im Rahmen der teilweisen Schutz. Genaue Artenschutz gilt für den gesamten Lebenszyklus der Arten. Allerdings gilt teilweisen Schutz bis zu einem gewissen Stadium des Lebens der Gattung. Partielle Absicherung werden alle Arten von Vögeln in der Zeit vom 1. April - 1 August gehören, weil sie ihre Brutzeit ist.

Für die geschützten Vogelarten nicht zu schießen, nicht zu töten, zu beschlagnahmen, desto besser, in der Falle oder Fallen. Geschützte Vögel sollten nicht in Käfigen eingesperrt werden, kaufen und verkaufen, zerstören ihre Nester, Eier oder wählen Sie schmiegen.


© 2010 by 1408